Aktionen 2019

Jahr
loading image
Parklet Geblergasse 2019

Parklet Geblergasse 2019

Das Parklet vor dem Hernalser Gymnasium GRG 17 schafft mehr Freiraum für die über 800 Schüler*innen. Der Aufenthaltsraum vor der Schule ist ein wichtiger Treffpunkt für Schüler*innen, Lehrer*innen und Nachbar*innen. Darüber hinaus erhöht er die Verkehrssicherheit für die Jugendlichen.

Ort:
Geblergasse 56-58
1170 Wien

Zeitraum:
März bis Mai 2019

loading image
Lebensfragenoase

Lebensfragenoase

Für Groß und Klein bietet die Lebensfragenoasen Raum, um über die Fragen des Lebens nachzudenken. Ein Fragebaum und ein Themenwegweiser inspirieren die Kinder der naheliegenden Schule, die Eltern, alle Besucher*innen und neugierige Passant*innen. Ein Kräutergarten ergänzt die Oase.

Ort:
Alfred-Wegener-Gasse 21, 1190 Wien

Zeitraum:
April 2019 bis Mitte November 2019

 

loading image
Grätzloase Antoni 2019

Grätzloase Antoni 2019

Die Grätzloase Antoni bietet einen Treffpunkt für die Nachbarschaft im Kreuzgassenviertel. Blumen sorgen für bunte Abwechslung in der grauen Straßenflucht und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. PassantInnen und GrätzlbewohnerInnen können die kleine Oase für eine Pause mitten im städtischen Trubel nutzen.

Ort:
Antonigasse 15, 1180 Wien

Termine:
Anfang März bis Ende Oktober 2019

loading image
Kontaktgarten 2019

Kontaktgarten 2019

Bereits zum dritten Mal in Folge belebt der Kontaktgarten am Einsiedlerplatz den Straßenraum im 5. Bezirk: Vom Frühjahr bis zum Herbst besteht die Möglichkeit Platz zu nehmen und mit Menschen unterschiedlicher Herkunft ins Gespräch zu kommen. An drei Abenden in der Woche können sich Interessierte beim Sprachcafé in verschiedenen Sprachen miteinander austauschen. Auch die Kursteilnehmerinnen der Basisbildungskurse von Station Wien sowie die Nachbar*innen freuen sich über den Aufenthaltsraum im Freien!

Ort:
Einsiedlerplatz 5 / Ecke Gießaufgasse, 1050 Wien

Zeitraum:
von Anfang März bis Mitte November

Kontakt:
katharina.kurzmann@stationwien.com

loading image
PianOase

PianOase

Ein bespielbares und wetterfestes Klavier bietet das Herzstück des neuen Parklets PianOase in der Zeltgasse. Das Pianino ist frei zugänglich und kann von allen großen und kleinen KlangkünstlerInnen der Nachbarschaft gespielt werden. Für die ZuhörerInnen gibt es Sitzmöglichkeiten und einen Büchertauschkasten. Von Mai bis September finden außerdem musikalische Veranstaltungen statt.

Ort:
Zeltgasse 9, 1080 Wien

Zeitraum:
Mai bis Ende September 2019

 

loading image
Art Oasis

Art Oasis

Das Parklet vor dem Vereinslokal von Improper Walls in der Reindorfgasse 42 wird in ein urbanes Wohnzimmer mit künstlerischem Schwerpunkt verwandelt. Wechselnde Bilder entlang des Parklets lassen keine Langeweile aufkommen. Gleichzeitig bietet es allen Menschen, die dort vorbeikommen die Möglichkeit sich auszuruhen, NachbarInnen kennenzulernen und an Künstlergesprächen, Workshops oder Live-Painting-Events teilzunehmen.

Ort:
Reindorfgasse 42, 1150 Wien

Zeitraum:
April bis Ende Oktober 2019

loading image
Wanderbaumalle für den Dritten

Wanderbaumalle für den Dritten

Die Wanderbaumallee macht die Vision einer grünen und lebenswerten Stadt vor Ort erfahrbar. 15 Bäume verwandeln die grauen Straßenzüge des dritten Bezirks in grüne Alleen. Die Bäume reduzieren die Temperatur, bieten Schatten und erhöhen so die Aufenthaltsqualität. An den Standorten finden überdies Infoveranstaltungen zum Thema statt. Engagierte Baumpat*innen übernehmen die Bewässerung der Bäume.

Ort:
Aspangstraße
Fasanplatz
Landstraßer Hauptstraße

Zeitraum:
April bis September 2019

Weitere Infos

loading image
Lebende Erde und Bienen

Lebende Erde und Bienen

Der Gemeinschaftsgarten Lebende Erde ist ein Treffpunkt für das Grätzl. Der Garten ist frei zugänglich und die Gruppe der GärtnerInnen freut sich über alle, die Lust am Selbermachen und Mitgestalten haben. Heuer wird ein Stück ungenutze Grünfläche neu belebt; Bienenstöcke bieten Kindern die Möglichkeit sich im Imkern zu versuchen. Betreut wird die Aktion von erfahren ImkerInnen eines regionalen Imkehrvereins.

Ort:
Hüttelbergstraße 1A, 1140 Wien

Zeitraum:
April bis Oktober 2019

 

loading image
Im_flieger Landebahn

Im_flieger Landebahn

Im_flieger Landebahn schafft Freiraum und Vielfalt auf der Parkspur. Ein erhöhtes Podest bietet Raum für Tanzperformances, Installationen und Vorträge, die sonst nur in Innenräumen möglich sind. Lokale und internationale Künstler*innen werden für diesen öffentlichen Raum Arbeiten entwickeln und mit Passant*innen in Kontakt treten.

Ort:
Bräuhausgasse 40, 1050 Wien

Zeitraum:
Mitte April bis Ende Oktober 2019

Kontakt:
www.imflieger.net

Foto Copyright: Joanna Zabielska

loading image
Adamsgarten 4.0

Adamsgarten 4.0

Der Adamsgarten ist seit Jahren der Blickfang im Grätzt: Eine Grünoase, die zum Verweilen und Genießen einlädt. Engagierte BewohnerInnen der Gasse begrünen und pflegen den Grätzlgarten. Die üppige Pflanzenwelt am Parklet gibt im Kleinen eine Vorstellung davon, wie grün die Stadt sein könnte.

Ort:
Adamsgasse 11
1030 Wien

Zeitraum:
Mai bis Ende Oktober 2019

Teaser-Foto: © MA21 / Christian Fürthner

loading image
Lenauoase

Lenauoase

In der Lenaugasse im 8.Bezirk wandert das Parklet ein paar Häuser weiter vor die Lenaugasse 17. Die weitere Belebung durch die Nachbarschaft und die Möglichkeit sich auszuruhen stehen im Mittelpunkt. Bis Ende September findet jeden Donnerstag ein Stammtisch am Parklet statt, zu dem JedeR herzlich eingeladen ist.

https://www.facebook.com/pg/lenauase/events/

Ort:
Lenaugasse 17, 1080 Wien
 
Zeitraum:
Mai bis Ende September 2019
loading image
Oasenflächen

Oasenflächen

Mit verschiedenen Materialien auf dem Parklet macht die Labile Botschaft auf Stadtstrukturen und -möbel aufmerksam. Besucher*innen sind eingeladen die Oberflächen zu betasten und sie barfuss zu erleben. Dadurch kann darüber reflektiert werden, welche Materialien bei Stadtmöbeln verwendet werden und ob nicht mehr Kreativität, Fantasie und Vielfalt in diesem Zusammenhang möglich wäre.

Ort:
Salesianergasse 10, 1030 Wien

Zeitraum:
Mitte Mai bis Ende Oktober

 

loading image
Pater-Schwartz-Gasse macht grün

Pater-Schwartz-Gasse macht grün

Das Parklet schafft eine Erholungsinsel auf der Parkspur. Die graue Pater-Schwartz-Gasse erhält somit einen grünen Lichtblick. Kapuzinerkresse, Tomaten, Kürbis, Chili, Paprika, Zucchini und Obstbäumchen füllen den temporären Garten mit Leben. Sitzgelegenheiten schaffen einen einladenden Aufenthaltsort für alle GrätzlbewohnerInnen.

Ort:
Pater-Schwartz-Gasse 11a, 1150 Wien

Zeitraum:
Anfang April bis Ende September 2019

loading image
Sommer, Sonne und Reisen im Kopf 2019

Sommer, Sonne und Reisen im Kopf 2019

Das Parklet Sommer, Sonne und Reisen im Kopf geht in die 2. Runde. Üppige Bepflanzung und gemütliche Sitzflächen laden heuer die Besucher*innen zum Verweilen ein. Für Lesungen, Workshops oder einfach nur zum Plaudern und Ausruhen ist ausreichend Platz.

Ort:
Markgraf-Rüdigerstrasse/Krimhildplatz 1, 1150 Wien

Zeitraum:
Mitte April bis Anfang November

 

loading image
Urban Oasis 2019

Urban Oasis 2019

Das Parkspur vor dem Kreativhaus in der Burggasse zeigt, wie Kunst den öffentlichen Raum verändert. Urban Oasis verwandelt die Burggasse in einen Begegnungsort für die gesamte Nachbarschaft. Eine Nachrichtenwand und kleine Spiele animieren dazu mehr Zeit im Freien zu verbringen.

Ort:
Burggasse 98, 1070 Wien

Zeitraum:
Anfang April bis Ende September

Kontakt:
www.burggasse98.com

loading image
Lange Tafel Königseggasse

Lange Tafel Königseggasse

Die Lange Tafel Königseggasse verwandelt die Gasse für einen Abend in eine nachbarschaftliche Festtafel. Speisen und Getränke nimmt JedeR selber mit; das Mitgebrachte wird dann vor Ort geteilt und in schönem Rahmen zusammen verspeist.

Ort:
Königseggasse,1060 Wien

Termin:
14. September 2019

loading image
Parkplatz Arena

Parkplatz Arena

Die Parkplatz Arena in der Fockygasse bietet für jeden etwas! Die Grätzelbewohner*innen können gemeinsam gärtnern, beim Sprachcafé ihre Persischkenntnisse erweitern und beim Fußballtournier ihr Können unter Beweiß stellen. Das Parklet verfügt über Pflanzbeete, eine Tribüne und eine Microsoccer-Anlage. Für einen gemütlichen Plausch mit dem Nachbarn oder der Nachbarin ist immer Platz.

Ort:
Fockygasse 10, 1120 Wien

Zeitraum:
April bis Ende Oktober 2019

loading image
Kinderoase Treustraße 2019

Kinderoase Treustraße 2019

2017 zum ersten Mal aufgestellt, hat sich die Kinderoase mittlerweile zu einem Fixpunkt im Grätzl etabliert. Ein Sandkasten bietet Raum für die kleinsten Baumeister. Baupaletten und viele Pflanzen laden zum Verweilen und Herumtollen ein.

Ort:
Treustraße 31, 1200 Wien

Zeitraum:
Juni bis Ende Oktober 2019

Kontakt:
mgbernold+oase@gmail.com

 

loading image
Rastplatzl Kalvarien

Rastplatzl Kalvarien

Das Rastplatzl Kalvarien lädt auch dieses Jahr wieder alle zum Verweilen, Ausruhen und Kennenlernen ein. Platz genug ist auch für Kinderwägen und RollstuhlfahrerInnen!

Ort:
Kalvarienberggasse 13-15, 1170 Wien

Termine:
Anfang April bis Mitte November 2019

 

loading image
Kunst und Grün in der Kaiserstraße 2019

Kunst und Grün in der Kaiserstraße 2019

Wie auch im vergangenen Jahr schmückt die Kaiserstraße ein Parklet vor der Galerie ARCC.Art. Die BewohnerInnen und PassantInnen des Grätzls werden über die Sommermonate mit Kunst und Grün versorgt. Nehmt Platz und lasst euch von der grünen Kunstoase in der Kaiserstraße inspirieren!

Ort:
Kaiserstraße 76, 1070 Wien

Zeitraum:
Mitte Mai bis Anfang September 2019

loading image
Drahteseloase 2019

Drahteseloase 2019

Die Drahteseloase versorgt durstige Stahlrösser mit einer Kettenöltränke und einer Lufttankstelle für die Reifen. Das Parklet lädt die gesamte Nachbarschaft und PassantInnen zum Verweilen ein.

Ort:
Lichtenauergasse 4, 1020 Wien

Zeitraum:
Juni bis Mitte November 2019

 

 

loading image
Treffpunkt Schulgasse

Treffpunkt Schulgasse

Mit der Nachbarin tratschen, am Heimweg den müden Beinen eine Pause Gönnen oder den Kindern beim Herumtollen in der Spielecke zusehen. Dies alles und noch mehr ist am Parklet Treffpunkt Schulgasse 70 möglich. Es ist Begegnungsraum, Grünraum und ein offener Raum für Ideen und Gedanken.

Ort:
Schulgasse 70/2, 1190 Wien

Zeitraum:
Anfang April bis Mitte November 2019

Fotos: © Susanne Frewein-Kazakbaev

loading image
Strassenlobby

Strassenlobby

Mit diversen Veranstaltungen wartet die Straßenlobby in der Burggasse auf; Diskussionen zu aktuellen politischen Themen und der Frage wie das Leben in der Stadt der Zukunft aussehen soll, gemeinsame Abendessen, Spieleabende, Kleinkindertreffen und Fahrradreperatur-Workshops. Alle sind herzlich willkommen!

Ort:
Burggasse 27, 1070 Wien

Zeitraum:
Juli bis Ende September

loading image
Brot.Back.Platz 2019

Brot.Back.Platz 2019

Nach einer Idee und Initiative von einigen BewohnerInnen des Wolfersberg entstand mit Hilfe der Grätzloase ein öffentlicher Brot.Back.Platz am Ignaz-Binder-Platz. Wie im letzten Jahr gibt es wieder zahlreiche Feste und Worksops rund ums Thema Backen.

Ort:
Ignaz-Binder-Platz, 1140 Wien

Zeitraum:
ganzjährig

Infos und Anmeldungen: Brot.Back.Platz

Foto Copyright: Ayham Youssef

loading image
101 Blumen für alle!

101 Blumen für alle!

In der Kavlarienberggasse dient das Parklett zur Vernetzung mit der Nachbarschaft. Der Garten lädt zum sitzen und plaudern ohne Konsumzwang ein.

Ort:
Kalvarienberggasse 8, 1170 Wien

Zeitraum:
Anfang April bis Anfang Oktober 2019

loading image
Parklet Luftbadgasse

Parklet Luftbadgasse

Wie im Vorjahr bietet das Parklet in der Luftbadgasse einen temporären Freiraum für alle. Der große Tisch lädt zum gemeinsamen Verweilen, Plaudern, Essen und Kennenlernen ein. Das Parklet ist ein Ort der Begegnungen zwischen BewohnerInnen, Berufstätigen des Viertels, PassantInnen und Atelieros.

Ort:
Luftbadgasse 6, 1060 Wien

Zeitraum:
Mai bis Oktober 2019

loading image
Parklet Beheimgasse 2019

Parklet Beheimgasse 2019

Das Parklet Beheimgasse wird von Freiwilligen der Baptistengemeinde Beheimgasse organisiert und betreut. Musik, Spieleabende oder Smoothieverkostungen beleben die Nachbarschaft. Jeder ist willkommen vorbeizuschauen und das Parklet zum Entspannen, Plaudern und Kennenlernen zu nutzen. 

Ort:
Beheimgasse 1, 1170 Wien

Zeitraum:
April bis Mitte November 2019

loading image
Beserlparkbank 2019

Beserlparkbank 2019

Die Beserlparkbank in den Stadtbahnbögen bietet PassantInnen die Möglichkeit für eine kurze Pause. Heuer wird die Beserlparkbank um kleine Tische ergänzt - außerdem lädt ein Tausch-Schrank zum stöbern ein.

Ort:
Stadtbahnbogen 132, 1090 Wien

Zeitraum:
März bis Mitte November 2019

loading image
Parklet Allmunde 2019

Parklet Allmunde 2019

Die Foodcoop Allmunde schafft im 15. Bezirk eine essbare Erholungsinsel. Die gesamte Nachbarschaft ist eingeladen sich an den Infotafeln Tipps und Tricks abzuholen, sowie an Produktverkostungen der ProduzentInnen der Foodcoop teilzunehmen. Mit einer Eröffnungsfeier wird das Parklet eingeweiht und wird von April bis Ende Oktober stehen.

Ort:
Alberichgasse 8, 1150 Wien

Zeitraum:
April bis Ende Oktober

loading image
Nimm Platz in der Oase am Strozzigrund

Nimm Platz in der Oase am Strozzigrund

Bereits 2018 hat sie sich sehr bewährt - die Oase am Strozzigrund. Zwei Einzeltische, die zu einer langen Tafel umbaubar sind, ein Bücherschrank mit Spielen und eingelassene Brettspiele auf einem Tisch, Käuter, Blumen und ein Sonnenschirm laden zum Verweilen ein. Die Grätzloase steht wieder als Treffpunkt der Nachbarschaft zur Verfügung.

Ort:
Strozzigasse 28, 1080 Wien

Zeitraum:
April bis Oktober 2019

loading image
Kraft_Tank_Stelle 2019

Kraft_Tank_Stelle 2019

Die Kraft_Tank_Stelle in der Lerchenfelder Straße bietet den BewohnerInnen des Gätzls wieder ein buntes Programm: Ein großer Tisch bietet genügend Platz zum Picknicken. Auch in diesem Jahr steht ein mietbares Grätzlrad zur Verfügung. Zudem werden Workshops in Kooperation mit den PartnerInnen der Umgebung angeboten. Unabhängig davon kann das Parklet von allen genutzt und belebt werden. Kommt vorbei!

Ort:
Lerchenfelder Straße 85-89, 1070 Wien

Termine:
Mai bis Ende September

loading image
Daollacher

Daollacher

Die Gaullachergasse ist ein bunter Mikrokosmos. Wirklich ins Gespräch kommt man aber selten. Wohl auch deshalb, weil es keinen Platz zum Verweilen gibt. Das wollen wir ändern. In unserer Hausgemeinschaft ist es gelungen, jetzt wollen wir das auf die Gase ausdehnen: Aus dem freundlichen Nebeneinander soll ein freudiges Miteinander werden.

Wo:
Gaullachergasse 14, 1160 Wien

Zeitraum:
Mai bis Oktober 2019

loading image
THE GREEN CORNER

THE GREEN CORNER

In der sonst grauen Bandgasse ensteht THE GREEN CORNER, ein grüner Ort zum Verweilein. Alle NachbarInnen, KollegInnen und ErkunderInnen des 7. Bezirks sind eingeladen sich auszuruhen, sich kennenzulernen oder gemeinsam Mittag zu essen.

Ort:
Bandgasse 14, 1070 Wien

Zeitraum:
von Mitte Juni bis Ende Oktober 2019

loading image
Mitten im Dritten

Mitten im Dritten

Mitten im Dritten bietet mit vielen Sitzgelegenheiten, Pflanzen und Blumen einen Treffpunkt für die Nachbarschaft mit hohem Wohlfühlfaktor. Gemeinsam Picknicken, Lernen, Brettspiele spielen und andere Aktivitäten bringen die Nachbarschaft zusammen. Ein Hochbeet lädt alle zum Garteln und Ernten ein.

Ort:
Baumannstraße 5
1030 Wien

Termine:
Juni bis September 2019

loading image
Lernoase 2019

Lernoase 2019

Wie bereits im letzten Jahr ersetzt der Verein Frauentreff Piramidops die Parkplätze vor dem Vereinslokal durch einen einladenden, begrünten Begegnungsraum aus Sitzgelegenheiten die zum Lernen und Verweilen einladen und Pflanzenbehältnissen aus Holzpaletten. Der Treffpunkt dient dazu die BewohnerInnen des Grätzls unabhängig von ihrer Herkunft miteinander in Kontakt zu bringen. 

Ort:
Volkertplatz 12, 1020 Wien

Zeitraum:
April bis Mitte November 2019

loading image
Oase F104 Vom Ich zum Uns

Oase F104 Vom Ich zum Uns

Das Youwob F104 des Arbeitskreises Noah ist auch dieses Jahr wieder einen Begegnungsort für die umliegende Nachbarschaft. HacklerInnen aus den umliegenden Betrieben, die ihre Mittagspause dort verbringen, Großmütter die ihre Geschichten erzählen, Väter und Mütter, die das Parklet zum für eine kurze Pause zum Verschnaufen nutzen… Alle sind willkommen!

Ort:
Neubergengstraße 1, 1150 Wien

Termine:
Anfang März bis Ende Oktober 2019

 

loading image
Grätzlbeet 2019

Grätzlbeet 2019

Das Parklet Grätzlbeet belebt im Sommer und Herbst den Straßenraum. Diese Grätzloase ist der ideale Ort, um sich alleine oder gemeinsam mit FreundInnen, die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Mitgebrachtes Essen kann mit frisch gepflückten Kräutern aus den dazugehörigen Beeten verfeinert werden.
Verschiedene Veranstaltungen und Kooperationen lassen die Nachbarschaft zusammen wachsen.

Ort:
Margaretenstraße 166, 1050 Wien

Zeitraum:
Anfang April bis Mitte November

Fotos: (c) Christoph Liebentritt

loading image
Spallartoase 2019

Spallartoase 2019

Die Spallartoase schafft eine Verbindung zwischen der dort ansässigen Schule und dem öffentlichen Raum. Pflanzen und bequeme Sitzgelegenheiten laden die AnrainerInnen und PassantInnen zum Verweilen und Genießen ein.

Ort:
Spallartgasse 18, 1140 Wien

Zeitraum:
April bis Mitte November 2019

loading image
Grünoase am Gürtel

Grünoase am Gürtel

Gemeinschaft wird am Parklet Grünoase großgeschrieben. Ein Tisch und Sitzgelegenheiten bietet Platz für ein gemeinsames Essen, Workshops oder einfach nur zum Kartenspielen. Für die Begrünung der sonst eher grauen Umgebung sorgen viele Blumen.

Ort:
Säulengasse 31, 1090 Wien

Zeitraum:
Anfang Mai bis Mitte November 2019

loading image
1x Erdbeeren mit Schnittlauch, bitte!

1x Erdbeeren mit Schnittlauch, bitte!

Essbare Pflanzen und leuchtende Farben sind das Motto des Parklets 1x Erdbeeren mit Schnittlauch, bitte! Auf die großen und kleinen BesucherInnen wartet ein buntes Angebot; Erdbeeren, Kräuter und bunte Blumen; ein Tisch und Sitzgelegenheiten zum ausruhen und zusammenkommen. Besonders willkomen sind die Kinder der angrenzenden Schulen und Kindergärten. Außerdem gibt es Lesungen und weitere Veranstaltungen.

Ort:
Haslingergasse 12, 1170 Wien

Zeitraum:
März bis Oktober 2019

loading image
s'Grün

s'Grün

Das Parklet s'Grün steht ganz unter dem Motto der Inklusion. AnwohnerInnen, PassantInnen sowie den KlientInnen und BetreuerInnen des nahe gelegenen Betreuten Wohnens finden hier einen barrierefreien Platz zum Entspannen.

Ort:
Haslingergasse 25, 1170 Wien

Zeitraum:
24. Juni bis Mitte November 2019

loading image
MS LADY CUMBERLAND

MS LADY CUMBERLAND

Für den Herrn von nebenan, der mit seinen 90 Jahren immer noch jede Gstettn in eine grüne Hölle verwandeln kann und will (wenn´s seine Frau erlaubt).  Für den 14-jährigen Mohamed der gerne bei Cumber Land fifty-four abhängt. Und für die NachbarInnen rundum von denen man gar nicht weiß wie sie heißen. Für alle startet heuer die MS LADY CUMBERLAND.

Kommt vorbei, seid kreativ oder genießt die Abendsonne auf dem bunten Parklet.

Ort:
Cumberlandstraße 54, 1140 Wien

Zeitraum:
April bis Mitte November 2019

loading image
Schraubgarten

Schraubgarten

Der Schraub-Garten bietet gemütliche Sitzmöglichkeiten, dekorative Bepflanzung sowie eine optimale Infrastruktur zum Schrauben an Fortbewegungsmitteln. Ein Ort, der den NachbarInnen aus dem Stuwerviertel sowie den Vorbeiradelnden eine konsumfreie Terrasse und eine offene Werkstatt bietet. Die Sitzmöglichkeiten zwischen den Pflanzbeeten können zum Frühstücken und Brunchen am Wochenende genauso wie zum gemütlichen Ausklingen des Arbeitstags genutzt werden.

 Außerdem steht ein fix installierter Montageständer mit professionellem, gegen Diebstal gesichertem Werkzeug zur freien Verfügung, um in Mitleidenschaft geratene Fahrräder, Roller, Kinderwägen oder Rollatoren wieder fahrtauglich zu machen. Unterstützung gibt dabei auch das Team der angrenzenden Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt „Absteige“ zu den Öffnungszeiten, jeden Mittwoch von 17 bis 21 Uhr.

Zeitraum:
Ybbsstraße 26, 1020 Wien

Zeitraum:
Mai bis Ende Oktober 2019

loading image
Pusteblume

Pusteblume

Die Pusteblume ist eine grüne Oase inmitten von Teer und Beton. Hier zeigt sich das Leben von seiner bunten Seite; ein Eröffnungsfest heißt alle NachbarInnen willkommen, Tausch- und Schenkbörsen bringen die Dinge in Bewegung und bei Picknicks und Spieleabenden kommen Jung und Alt zusammen.

Ort:
Theresiengasse 45, 1180 Wien

Zeitraum:
April bis Mitte November 2019

Programm

22. Mai ab 18 Uhr Grätzlabend: wir laden zum Plaudern und Kennenlernen ein
29. Mai ab 18 Uhr Grätzlabend: wir laden zum Plaudern und Kennenlernen ein
5. Juni, 16 bis 19 Uhr: buntes Programm für Kinder: Lesen, Basteln, gemeinsam sind wir kreativ
14. Juni, 15 bis 19 Uhr: Tausch und Schenk-Markt, tausche und verschenke Dinge, die Du leicht mit zwei Händen tragen kannst

Parklet Pusteblume

loading image
Tonoase

Tonoase

Die Tonoase bietet Raum für kostenlose Workshops und Veranstaltungen. Heuer wird eine gemeinschftliche Skulptur für den Volkertmarkt gebaut und es gibt Workshops zum Thema Tonen für Groß und Klein. Jeder ist herzlich willkommen mitzumachen!

Ort:
Pazmanitengasse 20, 1020 Wien

Zeitraum:
Mitte Mai bis Mitte Oktober 2019

Termine:
Samstag, 08. Juni, von 10:00-11:30: "NachbarInnen Frühstück"
Mittwoch, 12. Juni, von 18:00-open end: "geselliger Abend unter NachbarInnen"
Samstag, 20. Juli, von 10:00-12:00: "Familien Ton"
Samstag, 14. September, von 14:00-16:00: "Familien Ton"

 

loading image
Hasner-Oasen

Hasner-Oasen

In der Hasnerstraße wird ein neuer begrünter Platz zum Verweilen und Kennenlernen geschaffen. Für gemeinsames Garteln, Frühstücke und Kaffenachmittage steht die Hasner-Oase allen offen. 

Ort:
Hasnerstraße 103, 1160 Wien

Zeitraum:
Mitte Juni bis Oktober 2019


Termine:

Freitag, 20.09. ab 16 Uhr: Hasner-Oasen goes Straßenfest: Musik, Lesung, Waste-Cooking, Tauschboxen, Spiele,  Gespräche und jede Menge Spass und Entspannung auf unserem „Rast-Rasen“

 

loading image
Pflanz dich her OIDA*

Pflanz dich her OIDA*

Das Mikroklima im 16. wird heuer durch das Parklet Pflanz dich her OIDA* verbessert. Drei Bäume bieten Schatten, außerdem gibt es Raum fürs Stadtgärnern, zum Sitzen und Tratschen und für kleine Veranstaltungen. Für die Kinder des Grätzels bietet die Kreativwerkstatt Blumberg ein buntes Programm; Märchenstunden, Clownerie und Jonglage. Ein buntes Straßenfest eröffnet die Oase.

Ort:
Bachgasse 21, 1160 Wien

Zeitraum:
Mai bis Mitte November 2019

loading image
Der Sensorische Teller

Der Sensorische Teller

Der Sensorische Teller bietet ein umfassendes Erlebnis für Kinder und die ganze Nachbarschaft rund um die Themen Gärtnern und Lebensmittel. In Ernte- und Kochworkshops werden geerntete Produkte selbst verarbeitet.

Ort:
Gärtnergasse 14, 1030 Wien

Zeitraum:
Juni bis September 2019

loading image
Kreativ und Aktiv - Begegnung im Dritten

Kreativ und Aktiv - Begegnung im Dritten

Das Parklet Kreativ & Aktiv in der Kundmanngasse 8 lädt nicht nur zum Verweilen, sondern auch zum Sporteln ein. Es kann als Ausgangspunkt für Nordic Walking und Joggen in den Prater genutzt werden. Für danach ist es der perfekte Ort um sich auszuruhen und wieder Atem zu schöpfen. Kleine Spielangebote am Parklet sorgen für Kurzweil und sind die perfekte Gelegenheit, um NachbarInnen kennen zu lernen.

Ort:
Kundmanngasse 8
1030 Wien

Termine:
Juni bis September 2019

loading image
Wurzeln. Rossau, Der offene Pfarrgarten feiert den 3. Geburtstag

Wurzeln. Rossau, Der offene Pfarrgarten feiert den 3. Geburtstag

Am Kirchenplatz im Servitenviertel steht der Pfarrgarten der Pfarrei Rossau schon zum 3. Mal in Folge allen BesucherInnen und AnwohnerInnen zur Verfügung. Selbst gebaute Sitzmöbel laden zum Verweilen ein. Im Herbst gibt es zudem ein Erntedankfest für das Grätzl.

Ort:
Servitengasse 9, 1090 Wien

Termine:
März bis November 2019

loading image
Kulturgarten Max

Kulturgarten Max

Die Grätzloase Kulturgarten Max schafft Raum für künstlerische Entfaltung; Ausstellungen, Konzerte und Workshops laden alle AnwohnerInnen und Interessierten ein, selbst an Kunst im öffentlichen Raum teilzunehmen.

Ort:
Mariengasse 1, 1170 Wien

Zeitraum:
Mai bis Mitte November 2019

loading image
Auf die Fuzo, fertig, los! - Fortsetzung

Auf die Fuzo, fertig, los! - Fortsetzung

Auf die FUZO, fertig, los! versteht sich als eine spielerische Aneignung des öffentlichen Raumes. Durch die temporäre Errichtung eines Radparcours - heuer mit der Unterstützung der Grafikerin Sylvia Kostenzer - wird die verkehrliche Funktion der Fußgängerzone Ernst-Melchior-Gasse vorübergehend in Frage gestellt. Selbstgebaute Sitzelemente passen sich der Umgebung an und schaffen so Aufenthaltsmöglichkeiten.

Ort:
Ernst-Melchior-Gasse, 1020 Wien

Termin:
Donnerstag, 16. Mai 2019, 14 bis 19 Uhr

loading image
T/RE(E)cycle

T/RE(E)cycle

Von Mai bis Oktober steht das Parklet T/RE(E)cycle der Öffentlichkeit  zur Verfügung. Hier spenden Bäume, gepflanzt in recycelten Wasserbehältern Schatten. Eine spezielle Konstruktion aus gestalpeten Containern, die Wassertürme, sorgt für wassersparende Bewässerung.

Die AnwohnerInnen sind herzlich eingeladen, an Upcycling-Workshops teilzunehmen.

Ort:
Taborstraße 51/3, 1020 Wien

Zeitraum:
Anfang Juni bis Ende Oktober 2019

 

loading image
Stuweroase

Stuweroase

Ein schattiges Plätzchen zum Verweilen, in Büchern schmöckern oder die NachbarInnen zu treffen: das ist die Stuweroase im zweiten Bezirk, die heuer wiederholt das Grätzl belebt.

Ort:
Stuwerstraße 42, 1020 Wien

Zeitraum:
Mai bis Mitte November 2019

loading image
Das Recht auf Faulheit

Das Recht auf Faulheit

Ein neues Konzept der Freiraumgestaltung stellt heuer die Anlage Das Recht auf Faulheit dar. Hängematten die sternförmig um einen Lichtmasten montiert sind laden alle AnwohnerInnen zum Chillen ein. NachbarInnen und vorbeigehende Menschen sind eingeladen, Platz zu nehmen, zu verweilen, ein Buch zu lesen und sich miteinander zu unterhalten. Für diejenigen, denen die Hängematte zu abenteuerlich ist, gibt es auch eine Bank zum Sitzen.

Ort:
Heinestraße 40, 1020 Wien

Zeitraum:
Juni und Juli 2019

loading image
Sommerfest mit Minigolf im Nibelungenviertel 2019

Sommerfest mit Minigolf im Nibelungenviertel 2019

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren öffnet der City Golf Country Club am Kriemhildplatz auch 2019 wieder seine Pforten. Im Rahmen des Sommerfestes am 25. Mai 2019, 10 bis 22 Uhr, können sich AnrainerInnen, PassantInnen und GrätzlbesucherInnen im urbanen Golfen versuchen. Ein vielfältiges Rahmenprogramm inklusive Live-Bands sorgt darüber hinaus für gute Stimmung.

Ort:
Kriemhildplatz, 1150 Wien

Termin
Samstag, 25. Mai 2019 von 10 bis 22 Uhr

Foto-Copyrights: Karl Füsselberger (www.wienerfotoschule.at)

loading image
Zur gmiadlichen Marie

Zur gmiadlichen Marie

Das Parklet „zur gmiadlichen Marie“ nimmt als entspannte Begegnungszone Geschwindigkeit aus dem Alltag und bringt das auf die Straße, was fehlt: Interaktion & Kultur.  Die offene Gestaltung lädt jung und alt zum Verweilen ein und ermöglicht damit einen ganztägigen Austausch. Regelmäßige Kulturangebote wie improvisierte Gehsteigmusi, offenes Frühstück, Straßentheater und spontane Lesungen runden die zufälligen Begegnungen ab.

Ort:
Mariengasse 12, 1170 Wien

Zeitraum:
Anfang Mai bis Mitte September 2019

 

loading image
Bassena

Bassena

Das Parklet als Ort der Kommunikation, sowohl dierekt als auch indirekt- im Stil des guten alten Bassena-Tratsches: Früher haben sich Nachbarn bei der allgemein zugänglichen Wasserstelle am Gang getroffen und sind dabei ungezwungen ins Gespräch gekommen. Auf unserem Parklet wird es daran angelehnt, ein altes Wasserbecken geben, welches liebevoll bepflanzt wird.

Ort:
Stuwerstr. 5b, 1020 Wien

Zeitraum:
15. Mai bis Ende Oktober 2019

Termine:
Mittwoch, 16. Juni, von 17:00-21:00 Uhr: "Bassena Parklet Eröffnung"

loading image
Oase Zeillergasse

Oase Zeillergasse

Die Grätzloase in der Zeillergasse dient als Aktionsraum für Groß und Klein. Ein Sandspielbereich und ein Wasserbecken laden Kinder zum Spielen ein. Für die Erwachsenen gibt es genug Raum zum entspannen; einmal im Moment gibt es eine Sprechstunde zum Thema Radfahren und aktive Mobilität. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche findet ein Straßenfest statt.

Ort:
Zeillergasse 23, 1170 Wien

Zeitraum:
Anfang Juni bis Mitte Oktober 2019

loading image
Holz.Back.LaurentiusPlatz

Holz.Back.LaurentiusPlatz

Der Holzbackofen am Laurentiusplatz bietet allen Interessierten die Möglichkeit, traditionelle Brotbackmethoden zu auszuprobieren und eigenständig oder im Rahmen eines Workshops Brote, Pizza, oder sogar Braten zuzubereiten und Vorort gemeinsam zu genießen.

Ort:
Laurentiusplatz, 1140 Wien

Zeitraum:
ab Juni 2019

loading image
Time for Unity

Time for Unity

Time for Unity vereint viele Nutzungen in auf einem Fleck; Gärtnern, Spielen, Lernen, Mittagspause machen, und grundloses Verweilen sind erlaubt und erwünscht! Der Baum ist der Mittelpunkt der Oase und sorgt für Schatten in den Sommermonaten.

Ort:
Sandwirtgasse 8, 1060 Wien

Zeitraum:
Mitte Juni bis Mitte November 2019

loading image
Vorgarten HaWei

Vorgarten HaWei

Der Vorgarten HaWei ist eine Oase für Groß und Klein; zum Garteln, Rasten, Plaudern oder -nicht zuletzt- einfach nur zum Anschauen und Genießen.

Ort:
Hauptstraße 116, 1140 Wien

Zeitraum:
Mai bis Ende 2019

Eröffnungsfest:
30. Juni 2019, 16-18 Uhr

Informationen und Kontakt: www.lebensmittelpunkt.at

loading image
MaroltingerOase

MaroltingerOase

Die MarolingerOase bringt Kreatvität und Farbe in die Gasse und ist ein Freiraum für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern der anliegenden Schule. Während der Unterrichtszeit kann das Parklet auch als alternativer Unterrichtsraum genutzt werden.

Ort:
Maroltingergasse 69-71, 1160 Wien

Zeitraum:
Anfang Juni bis Ende Oktober 2019

loading image
ABC-Oase

ABC-Oase

Das Parklett ABC-Oase schafft neue Möglichkeiten des Aufenthalts im öffentlichen Raum; für die Kindern des ABC-Hortes sowie für alle anderen kleinen und großen AnwohnerInnen.

Ort:
Spallartgasse 11, 1140 Wien

Zeitraum:
Mai bis Mitte November 2019

loading image
I-Haus Platzl

I-Haus Platzl

Die Grätzloase vor dem Integrationshaus dient dessen BewohnerInnen als kühler und schattiger Aufenthaltsort, Lern-Oase und Freiraum vor dem Haus, ist aber zugleich auch eine Einladung an PassantInnen und FreundInnen zu einer Pause und vielleicht auch einem Gespräch mit den BewohnerInnen des Integrationshauses zu verweilen.

Ort:
Engerthstraße 163, 1020 Wien

Zeitraum:
Juni bis Mitte November 2019

loading image
Green Up - Cool Down

Green Up - Cool Down

Das Pilotprojet Green Up - Cool Down wurde im Rahmen einer Lehrveranstaltung der TU ind in Abstimmung mit den AnrainerInnen (im Rahmen eines Libing Labs von Lila4Green) entwickelt und startet heuer in die Umsetzungsphase. Die Grätzloase befindet sich in einem Quartier das extrem dicht bebaut ist und wenig Grünraum aufweist. Hier wird es in den Sommermonaten besonders heiß und die AnwohnerInnen leiden unter der urbanen Hitze.

Green Up - Cool Down experimentiert mit innovativen Ansätzen, wie die Stadt dem Phänomen der urbanen Hitze begegnen kann. Die Grätzloase ist umgeben von grünen Wänden, Kletterpflanzen und einem Wasserlauf, der zur Bewässerung der Pfalnzen dient, zum Spielen einlädt und Kühlung bietet. So können sich die BewohnerInnen auch an besonders heißen Tagen an einem angenehm kühlen Ort im Freien aufhalten.

Ort:
Randhartingergasse 6, 1100 Wien

Zeitraum:
Mitte Juni bis Ende Oktober 2019

loading image
Die Lange Tafel der Nachbarschaft

Die Lange Tafel der Nachbarschaft

Die Lange Tafel der Nachbarschaft bringt die Menschen des Grätzls zusammen und lädt sie ein, ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen: "Durch Reden kommen d'Leut zam"!

Ort:
Zitterhofergasse, 1070 Wien

Datum & Uhrzeit:
Freitag, 17. Mai 2019

loading image
Signficant Other II

Signficant Other II

Das Parklet Significant Other geht heuer in die 2. Runde: Hier verbindet sich die Kunstausstellung und der urbane Raum. Das Parklet lädt AnwohnerInnen und PassantInnen zum Spielen und Verweilen ein und dient als Ort für kleine Kunst- und Kulturaktionen.

Ort:
Burggasse 24/4, 1070 Wien

Zeitraum:
Mai bis Ende September 2019

loading image
SOL-Grätzloase

SOL-Grätzloase

Die Hochbeete und Blumenkisten vor dem SOL-Vereinslokal werden auch diese Jahr wieder bepflanzt und schaffen so einen Grätzltreffpunkt. Bei Veranstaltungen wie Nachbarschaftscafés kommen die Bewohner*innen der umliegenden Wohnhausanlagen, lernen sich kennen und tauschen sich aus.

Ort:
Sapphogasse 20/1, 1100 Wien

Zeitraum:
Mitte Mai bis Ende Oktober 2019

https://nachhaltig.at/

loading image
Czettelgarten 2019

Czettelgarten 2019

Die Parkspur vor der Czettelgasse 8 verwandelt sich in ein urbanes Wohnzimmer. Hochbeete und bunte Blumen lassen einen schönen Aufenthaltsort entstehen, der von der gesamten Nachbarschaft genutzt werden kann. Zudem verbessern die Blumen und Kräuter das Mikroklima und ziehen Bienen sowie andere nützliche Insekten an.

Ort:
Adolf-Czettel-Gasse 8, 1160 Wien

Zeitraum:
Ende April bis Mitte November 2019

loading image
Marktrastplatzl

Marktrastplatzl

Das Marktrastplatzl schafft eine Konsumfreie Aufenthaltszone am Florisdorfer Markt. Es kann jederzeit genutzt werden, zum Beispiel zum Ausruhen nach dem Einkauf und zum direkten Verzehr der auf dem Markt gekauften Produkte. Außerdem bespielt die GB*Nord das Paltzl mit Aktionen wie Freiluftkochen und verschiedenen Workshops.

Ort:
Florisdorfer Markt/ Brünnerstraße 34-38, 1210 Wien

Zeitraum:
Ende Mai bis Oktober 2019

loading image
Wiener Wanderbäume in Währing

Wiener Wanderbäume in Währing

Bäume machen die Sommerhitze in der Stadt erträglicher; ihre dichten Baumkronen spenden Schatten, sie reinigen und kühlen die Luft und dienen Vögeln als Nistplatz und Versteck.

Das Aktionsprogramm Grätzloase hat gemeinsam mit BürgerInnen das Projekt "Wiener Wanderbäume" ins Leben gerufen. Zehn mobile Bäume begrünen einige Wochen verschiedene Straßen in Wien und zeigen wie die Stadt der Zukunft aussehen könnte. Am 24. April wurde das Projekt in der Antonigasse im 18. Bezirk feierlich eröffnet.

Ort:
Antonigasse 20, 1180 Wien

Zeitraum:
25. April bis 29. Mai 2019

loading image
Wohnzimmer am Uhlplatz 2019

Wohnzimmer am Uhlplatz 2019

Das Wohnzimmer am Uhlplatz ist ein Wohnzimmer im Freien, um sich mit Freund/innen ohne Konsumzwang zu treffen, kurz zu Verweilen und mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Es steht ein Bücherschrank von Books for Life zur Verfügung.

 

 

loading image
Wiener Wanderbäume in Neubau

Wiener Wanderbäume in Neubau

Von 29. Mai bis 27. Juni stehen die Wiener Wanderbäume im 7. Bezirk in der Zieglergasse 26A.

Der dicht besiedelte Bezirk mit nur 2,7% Grünflächenanteil gehört zu den vom Klimawandel stark betroffenen Gebieten Wiens. Expert*innen rechnen zukünftig sogar mit 50 bis 55 Hitzetagen pro Jahr am Neubau.

Ein Zukunftsszenario das nachdenklich stimmt und weitere Maßnahmen fordert. Um die Stadt und ihre Hitzeinseln abzukühlen, eignen sich besonders Bäume, die zu einem angenehmen Stadtklima beitragen. An den richtigen Stellen helfen neu geschaffene Grünflächen und gepflanzte Bäume sowie weniger Verkehr dabei, diese Hitzeinseln aufzubrechen. Mit den Wanderbäumen möchten wir Bewusstsein für die zentrale Rolle von Bäumen im Kampf gegen die städtische Überhitzung schaffen.

Verschiedene Veranstaltungen von Expert*innen am Parklet zeigen, welche Bedeutung Stadtbäume für das Mikroklima haben und was sie für unser Wohlbefinden tun.

Kommt in die Zieglergasse 26A und besucht folgende Aktionen am Parklet:

- Montag, 03.06.19, 10-12 Uhr
Eröffnungsfrühstück am Parklet mit der Agenda Neubau

- Donnerstag, 06.06.19, 18:30 Uhr
"Schwammstadtprinzip" - Vortrag von DI Daniel Zimmermann

- Donnerstag, 13.06.19, 17:30 Uhr
"Garteln um's Eck" (GB*), danach Vortrag "Stadtbäume" (Wiener Stadtgärten)

- Montag, 17.06.19, 18:30 Uhr
Leseclub für Leser*innen von 15 bis 22 Jahren in Kooperation mit dem Literaturhaus Wien

- Mittwoch, 26.06.19, 08:30-12 Uhr
Kinderworkshop zum Stadtbaum mit DI Edith Schindler-Seiss (KLIP7-Preisträgerin)

loading image
Wiener Wanderbäume in Mariahilf

Wiener Wanderbäume in Mariahilf

Seit Ende Juni stehen die Wiener Wanderbäume am Fritz-Grünbaum-Platz in Mariahilf. 9 mobile Bäume und ein Parklet begrünen den Platz bis 31. Juli. Am 01. August ziehen die Wanderbäume dann weiter in die Laudongasse, wo sie bis Ende August stehen.

Die Wiener Wanderbäume sind ein Symbol dafür, wie wichtig Bäume für das Stadtklima sind. Schautafeln am Parklet verdeutlichen den positiven Einfluss von Bäumen auf den Lebensraum Stadt. Bäume sind Teil der Grünen Infrastruktur und wichtige Elemente städtischer Klimaanpassung

Stadtbäume sorgen mit ihrem Blätterdach für Abkühlung und Schatten. Sie filtern über ihre Blätter Staub und Abgase aus der Luft und sorgen für Lärm- und Sichtschutz. Der Lebensraum Stadt macht es den Bäumen nicht leichter diese Funktionen zu erfüllen. Salzeinsatz im Winter, Bodenverdichtung oder auch Hundeurin setzen den Stadtbäumen zu.

Die Grätzloase möchte mit dieser Aktion Bewusstsein für die stillen Riesen schaffen und den Stadtbewohner*innen ein Stück weit zeigen, wie sich die Aufenthaltsqualität von Plätzen und Straßen durch mehr Grün verbessert.

Eine unserer Schautafeln am Parklet zeigt auch, welche verschiedenen Maßnahmen der Bezirk für mehr Lebensqualität in Mariahilf setzt:

- Fassadenbegrünung: Sandwirthgasse 13-15, Grabnergasse 4-6, Fillgradergasse 12, Helene-Heppe-Park

- Umgestaltung mit Baumpflanzungen: Millergasse 6-8, Millergasse 41, Grabnergasse 16, Oskar-Werner-Platz,   - Fußgänger*innenZone in der Königseggasse

- Begrünte Freiräume: Begegnungszone in der Otto-Bauer-Gasse

- zusätzliche Trinkbrunnen im Straßenraum und in Parkanlagen: Hubert-MarischkaPark, Oskar-Werner-Platz

- Vor 30 Jahren eine innovative Idee – heute aus dem Alltag der Bewohner*innen von Mariahilf nicht mehr wegzudenken: Die Fußgänger*innenzone in der Barnabitengasse. Zum Jubiläum wurde eine Kunstmeile mit Skulpturengarten errichtet. Werke von Mariahilfer Künstler*innen sind noch bis Oktober zu sehen.

Wer Interesse hat, kann noch bis zum 31. Juli die Wiener Wanderbäume und das Parklet am Fritz-Grünbaum-Platz besuchen.

Informationen zu Veranstaltungen findest du auf unserer Webseite.

loading image
Bunter Nachbarschaftstreff Flossgasse

Bunter Nachbarschaftstreff Flossgasse

Die Baumscheibe an der Ecke Floßgasse#Obere Donaustraße wird durch die Nachbarschaft umgestaltet. Dadurch schaffen sie für BesucherInnen und BewohnerInnen ein buntes und angenehmes Entrée für ihr Grätzl.

Ort:
Floßgasse 1 / Obere Donaustraße
1020 Wien

Zeitraum:
Ab Juni 2019

loading image
Sei dabei @ Petraschgasse

Sei dabei @ Petraschgasse

Die Parkspur in der Petraschgasse bietet nun einen gemütlichen Aufenthaltsbereich für die bunt gemischte Nachbarschaft. KünstlerInnen geben hier Workshops, Kürbisse werden liebevoll geschnitzt oder einfach mit den NachbarInnen von nebenan geplaudert. Es lohnt sich vorbei zu kommen!

Ort:
Petraschgasse 6-4, 1200 Wien

Termine:
August - November 2019

loading image
Gugelhupf meets Basbousa & Gutenbergtafel

Gugelhupf meets Basbousa & Gutenbergtafel

Diese Grätzloase veranstaltet rund um den Spielplatz Kirchberggasse/Gutenberggasse zwei Veranstaltungen.

Die erste Veranstaltung Gugelhupf meets Basbousa ist ein Picknick um den Spielplatz in der Kirchberggasse/Gutenberggasse. Die PicknickerInnen sind eingeladen Picknickdecken oder sonstige Picknickmöbel mitzubringen. Für die Kinder bereiten wir eine kreative Aktivität vor. Gemeinsam mischen wir bunte Knetmasse und formen mit den Kindern, Menschen, Tiere oder Gegenstände. Lassen Welten entstehen. Das ganze wird mit Musik hinterlegt.

Datum: 29.Juni.2019

 

Die zweite Veranstaltung ist die GutenbergTafel

Geplant ist ein schöner Spätsommer Nachmittag/ Abend unter NachbarInnen, die man noch nicht so gut kennt aber schon oft gesehen hat. Das spezielle an unserem Ort ist der Park: es wird ein Familienevent, bei dem die jüngeren Kinder im Park spielen können bzw. auch "bespasst" werden und die Eltern in Ruhe essen & trinken, sich sorgenfrei unterhalten und die Kinder dabei im Blick behalten können.

Datum: 31.August.2019

 

Adresse: Gutenbergpark, 1070 Wien

loading image
Frauenfelder Sommer

Frauenfelder Sommer

Die Nachbarschaft des Frauenfeldes verwandelt die Berlinggasse im Bereich des Verkehrsdreiecks in einen Aufenthaltsbereich für alle. Von 24. August bis 1. September 2019 gibt es Nachbarschaftspicknicks, einen Flohmarkt, Tischtennis und vieles mehr. Alle sind eingeladen mit dem neuen Raum zu experimentieren, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über die Zukunft des Frauenfeldes auszutauschen.

loading image
MeidLanger Tisch 2019

MeidLanger Tisch 2019

Der MeidLanger Tisch geht in die 2.Runde: NachbarInnen bringen Speis‘ und Trank' mit und verbringen gemeinsam einen Abend am Migazziplatz. Es sind alle dazu eingeladen, die Lust und Laune haben, Menschen in ihrer Umgebung kennenzulernen.

Ort:
Migazziplatz, 1120 Wien

Termin:
am 27.09.2019

Um Voranmeldung unter langer-tisch@spaceandplace.at wird gebeten!

loading image
Wiener Wanderbäume in der Josefstadt

Wiener Wanderbäume in der Josefstadt

Von 01. bis 29. August standen die Wiener Wanderbäume in der Josefstadt. Unsere 9 mobile Bäume und das Parklet sorgten für mehr Aufenthaltsqualität in der Laudongasse. Mit dem Parklet vor dem Volkskundemuseum wurde ein einzigartiger Freiraum geschaffen, der zum Verweilen einlud.

Die Wiener Wanderbäume sind auch Sinnbild dafür, wie wichtig Bäume für das Stadtklima sind. Schautafeln am Parklet verdeutlichen den positiven Einfluss von Bäumen auf den Lebensraum Stadt. Sie sind Teil der Grünen Infrastruktur und wichtige Elemente städtischer Klimaanpassung.

Stadtbäume sorgen mit ihrem Blätterdach für Abkühlung und Schatten. Sie filtern über ihre Blätter Staub und Abgase aus der Luft und sorgen für Lärm- und Sichtschutz. Der Lebensraum Stadt macht es den Bäumen nicht leichter diese Funktionen zu erfüllen. Salzeinsatz im Winter, Bodenverdichtung oder auch Hundeurin setzen den Stadtbäumen zu.

Die Grätzloase möchte mit dieser Aktion Bewusstsein für die stillen Riesen schaffen und den Stadtbewohner*innen ein Stück weit zeigen, wie sich die Qualität von Plätzen und Straßen durch mehr Grün verbessert.

Unsere Veranstaltungen am Parklet zeigten, welche Bedeutung Stadtbäume haben und was Bürger*innen für mehr Grün im Grätzl tun können:

- 01.08.19, ab 21 Uhr: dotdotdot Kurzfilmfestival: ‚Das Labyrinth‘ und ‚Intelligente Bäume‘

- 06.08.19, ab 15 Uhr: Sprechstunde mit Bezirksvorsteherin Veronika Mickel am Parklet der Wanderbäume

- 23.08.19, ab 15 Uhr: Nachbarschaftsfest (Laudongasse - zw. Lange Gasse & Lammgasse)

Weitere Informationen zu den Wanderbäumen findet ihr hier.

 

loading image
Wiener Wanderbäume auf der Wieden

Wiener Wanderbäume auf der Wieden

Seit 29. August stehen die Wiener Wanderbäume und das Parklet in der Phorusgasse / Ecke Leibenfrostgasse im 4. Bezirk.

Euch erwarten tolle Veranstaltungen im September:

Am 05. September werden die Wiener Wanderbäume um 17.00 Uhr auf der Wieden willkommen geheißen. Bezirksvorsteherin Lea Halbwidl wird die Wanderbäume am Parklet begrüßen und anschließend die Wiedner Klimaschutzstrategie präsentieren.

Wie die Hitze in der Stadt verringert oder zumindest erträglicher gestaltet werden kann, können Interessierte am 10. September bei einer Informationsveranstaltung mit Diskussion zum Thema Strategie gegen Hitze in der Stadt erfahren. Die Veranstaltung findet um 18.00 Uhr statt.

In Kooperation mit Stadtspionin Sabine Maier findet am 14. September ein Straßenfest mit Upcycling-Workshop, Pflanzentausch und Garten-Flohmarkt statt.

Kurz darauf gibt es einen Austausch und eine Diskussion über die Entschleunigung auf der Wieden. Der Austausch findet am 19. September um 18.00 Uhr statt.

Wenn ihr mehr über Wohngemeinschaften erfahren möchtet, dann kommt zur Veranstaltung Wohnen einmal anders!? am 23. September um 18.00 Uhr.

Den Abschluss unserer Veranstaltungsreihe bildet der Herbstmarkt von KAESCH, der am 25. September von 17.00 bis 19.00 Uhr stattfinden wird.

loading image
Wanderbäume in der Leopoldstadt

Wanderbäume in der Leopoldstadt

Seit 26. September stehen die Wiener Wanderbäume und das Parklet in der Blumauergasse / Ecke Große Mohrengasse im zweiten Bezirk. Euch erwarten wieder tolle und interessante Veranstaltungen am Parklet der Wiener Wanderbäume:

Am 01. Oktober werden die Wiener Wanderbäume um 17.00 Uhr in der Leopoldstadt willkommen geheißen. Das Team der LA 21 Wien und Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger werden die Wanderbäume begrüßen.

DI Daniel Zimmermann vom Landschaftsarchitekturbüro 3:0 erklärt in einem kostenlosen Vortrag die Idee der Schwammstadt. Die Veranstaltung ist am 03. Oktober um 17.00 Uhr am Parklet der Wanderbäume.

In Kooperation mit der Gebietsbetreuung findet am 11. Oktober um 15.00 Uhr wieder ein Infotag zu 'Garteln ums Eck'  statt.